Basis für EU-Teilrente?Letztes Gehalt bei Antragsstellung?Bei Genehmigung?

von
mulder

Hallo.
Ich habe einen Antrag auf EU-Rente gestellt.
Ich rechne mit max. ner Teilrente über 1-2 Jahre.

Nun interessiert mich, von welcher Basis diese Rente berechnet wird!

-Vom letzten Gehalt bei der Antragstellung?
-Vom letzten Gehalt bei der Antragsgenehmigung?
-Oder einfach nur was bis zur Antragsstellung im Rentenbescheid (50% von der Vollrente) steht?

Ist es wichtig, ob man den Antrag aus arbeitslosigkeit, aus Krankengeld oder aus dem Berufsleben stellt?
Atteste wären natürlich vorhanden.
Eine Reha wurde vorher auch gemacht.

Danke
mulder

von
-_-

:P

Zitiert von: mulder

Nun interessiert mich, von welcher Basis diese Rente berechnet wird!

Ist es wichtig, ob man den Antrag aus Arbeitslosigkeit, aus Krankengeld oder aus dem Berufsleben stellt?


Die Rente wird auf der Basis aller bisher zurückgelegten rentenrechtlichen Zeiten einschließlich einer Zurechnungszeit bis zum 60 Lebensjahr berechnet. Lesen Sie dazu
http://www.ihre-vorsorge.de/magazin/die-groessten-rentenirrtuemer/die-letzten-jahre-sind-besonders-wichtig.html

Den Rentenantrag können Sie jederzeit stellen, gleich ob aus Arbeitslosigkeit, aus Krankengeld oder aus dem Berufsleben.

Wenden Sie sich an eine der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung. Dort kann man Sie umfassend beraten und die ggf. erforderlichen Anträge entgegennehmen.

Adressen und Telefonnummern nach Eingabe Ihrer Postleitzahl hier:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/beratungsstellen/Yellowmap_node.html

Termin online selbst buchen hier:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_B92DE7FF4BEA3645311A943905A5FD29.cae03/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/Online_node.html

von Experte/in Experten-Antwort

Dem Beitrag von „-_-„ wird zugestimmt.