bAV- Aufstockungsbetrag

von
Anja

Sehr geehrte Experten,

eine 400 EUR-Kraft erhält eine Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung über 360 EUR monatlich.

Fällt die Arbeitnehmerin daduch in die Gleitzone (150 EUR sind nicht sozialversicherungsfrei)? Auf welchen Betrag muss die Arbeitnehmerin Steuern zahlen?

von
Bärbel

Hallo und guten Tag,
"Wie ist die Vorgehensweis des AG bei Auszahlung einer Versorgungsleistung aus einer bAV an Hinterbliebene (z.B. Ehefrau und 12j. Kind aus Sicht der Sozialversicherung und aus Sicht der privaten KV" ? Was ist zu beachten, bei der Auszahlung?

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.