" bAV etc"

von
F. Depner

zu meiner Rente erhalte ich bAV und Erträge aus Kapitalanlagen.
Ich ziehe demnächst in die "Neuen Bundesländer" und dort sind die Freibeträge
geringer.
Als Zweitwohnsitz müßte ich dann 600 €/Jahr
bezahlen. Wie hoch kann das zusätzliche Ein-
kommen sein, daß sich die 600€ zahlen lohnt?

von
2323

Sprechen Sie bei "Rente" von einer Witwen-/Witwerrente?

von
W*lfgang

Zitiert von: F. Depner
Als Zweitwohnsitz müßte ich dann 600 €/Jahr bezahlen.

...ich glaube, Sie sind hier völlig falsch gelandet ("Tach, ich bin Rentner, was muss ich für meinen Hund an Steuern zahlen?" ;-))

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweitwohnungsteuer
http://zweitwohnsitzsteuer.de/

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo F. Depner,

leider konnte ich Ihr eigentliches Anliegen anhand Ihrer Fragestellung nicht erfassen. Sollte sich Ihr Problem tatsächlich um die Zweitwohnungssteuer drehen, folgen Sie bitte den von „W*lfgang“ angegebenen Links. Ansonsten würde ich Sie bitten, Ihre Fragestellung nochmals zu konkretisieren…