bAV - krankenversicherungfrei

von
marius

Hallo,

haben vor einer Zeit mal gelesen, dass Rentenleistungen aus der bAV bis zu einer bestimmten Höhe nicht krankenversicherungspflichtig sind.

Wie hoch ist diese Höhe nochmal?
Wo kann ich das nachlesen oder wo ist das geregelt?

DAnke
Marius

von
Keith Moon

Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge unterliegen als Versorgungsbezüge grundsätzlich der Krankenversicherungspflicht der Rentner (und Pflegeversicherung). Die Beitragspflicht der Rentenleistungen besteht auch dann, wenn die freiwillige Versicherung nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder bei Bestehen eines Beschäftigungsverhältnisses ohne Entgelt mit eigenen Beiträgen fortgeführt wurde. Die Freigrenze, bis zu der keine Beitragspflicht besteht, beträgt 124,25 € monatliche Betriebsrente. Näheres erfragen Sie bitte bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

(Quelle: www.kvt-zvk.de)

Experten-Antwort

Hallo Marius,

Ihre Anfrage bezüglich der betrieblichen Altersvorsorge kann in diesem Forum der Deutschen Rentenversicherung nicht beantwortet werden.
Hilfe können Sie evtl. bei Ihrem Arbeitgeber, dem Betriebsrat oder der Gewerkschaft erhalten. Ansonsten können Sie sich natürlich auch direkt an Ihre Krankenkasse wenden.

von
Schiko.

Auch ein experte hatte hier
den richtigen betrag schon genannt. Es war dies aller-
dings an einem freitag.
Kleiner hinweis noch, werden zwei kleinst zusatzrenten be-
zogen gilt diese ausnahme nicht mehr.

Beispiel, versicherung a )80
euro monatsrente, versicherung b) 40 euro.

MfG,.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.