Bearbeitungsdauer - Antrag auf Beitragserstattung

von
Ch.L.

Guten Tag,

ich habe einen Antrag auf Erstattung meiner Rentenversicherungsbeiträge gestellt.
Da ich mich versichern wollte, ob meine Unterlagen vollstänig vorliegen, habe ich heute mit meinem zuständigen Sachbearbeiter telefoniert. Meine Unterlagen sind vollständig eingegangen. Nach Angaben meines Sachbearbeiters soll ich mit einer Bearbeitungszeit vom 12-18 Monaten rechnen. Sind so lange Bearbeitungszeiten üblich?

von
oder so

Bei der Knappschaft-Bahn-See: JA!

von
Krümelkeks

Solche Bearbeitungszeiten sollten nicht der Regelfall sein, es gibt ja interne Laufzeiten zu beachten. Aber je nachdem, welcher Rentenversicherungsträger zuständig ist, kann es zu Verzögerungen kommen. Da Sie bei Ihrem zuständigen Bearbeiter nachgefragt haben, kann man wohl leider mit so einer langen Dauer rechnen :-(

Experten-Antwort

Hallo Ch.L.
die Bearbeitungszeit für eine Beitragserstattung ist im Regelfall kürzer. Es sei denn, sie haben den Antrag auf Beitragserstattung gestellt und es liegen die Voraussetzungen für die Beitragserstattung noch nicht vor (z. B. seit dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht noch keine 24 Kalendermonate abgelaufen).