Befreieung von Krankenversicherungspflicht

von
Ralfotto

Guten Tag, meine Mutter ist Finnin und bekommt Witwenrente in Deutschland von ihrem verstorbenen deutschen Ehemann. Wenn sie in Finnland dauerhaft leben möchte und durch die finnische Bürgerversicherung versichert werden würde, könnte sie dann von der deutschen Kranken- und Pflegeversicherungspflicht befreit werden? Was würde sich sonst für sie ändern?

von
KV

Das ist eine Frage, die Sie in einem Forum der Krankenkasse stellen müssen.

https://www.krankenkassenforum.de/

Experten-Antwort

Hallo Ralfotto,

sofern Ihre Mutter beabsichtigt, dauerhaft Ihren Wohnsitz nach Finnland zu verlegen, ändert sich in der Regel nichts und die Witwenrente wird weiter in der bisherigen Höhe auf ein Konto Ihrer Wahl geleistet.

Welche Folgen sich bei der Krankenversicherung und Pflegeversicherung bei einem Verzug nach Finnland ergeben, erfragen Sie bitte bei der zuständigen Krankenkasse.

Teilen Sie dem Renten Service der Deutschen Post AG spätestens zwei Monate vor dem gegebenenfalls beabsichtigten Umzug die neuen Daten mit, so dass die Bankverbindung umgestellt und die Rente ohne Unterbrechung weitergezahlt werden kann. Denn auch wenn sich die Rentenhöhe nicht ändert, brauchen wir für die Technik etwas Zeit. Die Adresse lautet:

Deutsche Post AG
Niederlassung Renten Service
13496 Berlin
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 221 569 2777
Fax: +49 221 569 2778

Selbstverständlich können Sie alternativ auch Ihren Rentenversicherungsträger informieren.