befreiung rentenversicherungspflicht widerrufen

von
Mona

Guten Tag,

ich wurde damals falsch beraten, bin alleinerziehend nach dem Tod meines Mannes der Behilfeberechtig war und muss aufgrund der 1/7 Teil kann ich meine Tochter nicht beitragsfrei familienmitversichern. Mir wurde geraten mich PKV zu versichern. Leider ist mir aufgefallen, dass die PKV und die GKV Kinderkranktage icht bezahlen, was ich nicht stemmen kann.
Kinder werden nun mal krank.
Wie kann ich die Befreiung der Rentenversicherungspflicht widerrufen, damit ich meine Tochter wieder in die GKV bringe - natürlich mit Beitrag, aber mir so keine Sorgen machen muss?

Mir wurde jetzt ( nach 5 Jahren) gesagt, dass es wohl ein Wahlrecht gibt, was einmalig ausgeübt werden kann und man könne nicht zurück. Meine Krankenkasse hat bisher immer Kinderkrank gezahlt. Es ist leider erst jetzt denen aufgefallen, dass meine Tochter schon so lange PKV ist

Ich wäre über rettende Antworten sehr dankbar!

von
Mona

Zusatz:
durch die Hinterbliebenenrente liegt meinte Tochter 15 Euro über den Satz und ich habe schon eine Rechnung bekommen über die Kinderkrankentage, die Gezahlt wurden aber ich zurück zahlen muss.

von
W°lfgang

Hallo Mona,

Ihre beiden Beiträge sind wenig verständlich in der Sache. Da müsste ich lange fantasieren, um die sachverhaltlichen Hintergründe, nebst laufenden Leistungs- (Renten-/Pensions-/Beihilfeansprüchen und aktuelle Einkünfte neben, Ihrem rentenrechtlichen Status, kombiniert mit etwaigen Leistungen der GKV fürs Kind, negativ bei PKV - zu einer brauchbaren Antwort zu finden.

Vordergründig scheint es mir um das sogenannte 'KinderKRANKENgeld' der GKV zu gehen - tja, hier ist ein RENTENforum. Konkrete Fragen dazu erkenne ich nicht wirklich aus der diffusen Gemengelage Ihrer Fragen.

Fragen zur gesetzlichen Krankenkasse, da können Sie ggf. mehr erfahren:

https://www.krankenkassenforum.de/

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Mona,

bei Fragen zur gesetzlichen Krankenversicherung wenden Sie sich bitte an eine Krankenkasse.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.