Befreiung von VP

von
Schreiner

Hi.... liebe Experten.
Werden auf die 18 J mit Pflichtbeitragszeiten, die erforderlich sind um sich von der Versicherungspflicht befreiten zu lassen neben den Kindererziehungszeiten auch sog. Kinderberücksichtigungszeiten angerechnet? Wo - für den Fall, dass diese Zeiten auch angerechnet werden - im Gesetz ist das geregelt?

von
Mitarbeiter im Urlaub

Sie können sich als versicherungspflichtiger selbständiger Handwerker ( nach § 2 Satz 1 Nr. 8 SGB VI) befreien lassen, wenn Sie 18 Jahre PFLICHTbeiträge gezahlt haben.

Kindererziehungszeiten zählen hierzu
Berücksichtigungszeiten nicht

§ 6 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB VI
http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_6R5.1.2.1

Experten-Antwort

Vielen Dank an den Kollegen im Urlaub. Der Vollständigkeit halber hier noch die Quelle mit den nicht mitzählbaren Zeiten aus der Gemeinsamen Rechtlichen Anweisung der Rentenversicherungsträger hierzu: http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_6R5.1.2.3..

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.