"Befundbericht" gefordert, aber Formular nicht mitgeschickt?

von
Luna

Hallo,
die RV hat geschrieben, dass sie 1. "Erklärung bei Bezug einer Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit" und 2. den ebenfalls beigefügten "Befundbericht", ausgefüllt vom behandelten Arzt, zurückgeschickt haben möchten.
Kein Problem, wenn der entsprechende Vordruck zu 2. dabei wäre. Ist er aber nicht.
Stattdessen wird die Unterschrift zur "Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht" verlangt.
Kennt das jemand? Wurde das Formular "Befundbericht" vielleicht nur vergessen oder könnte die Entbindung von der ärztl. Schweigepflicht ausreichen?

Experten-Antwort

Bitte klären Sie dies telefonisch mit dem(r) im Schreiben angegebenen Sachbearbeiter/in Ihres Rentenversicherungsträgers. Vermutlich wurde die Anlage irrtümlich nicht mitgesandt.

von
DRV

Eine kurze telefonische Rücksprache mit dem Absender und schon ist alles geklärt.
Warum der umständliche Weg über ein Forum wo über die Gründe nur spekuliert werden kann?