Beginn der EM-Rentenzahlung

von
Joachim Bäuerle

Nach 9 Monaten Krankheit und erfolgloser Reha habe ich nun EM-Rente beantragt. Nun habe ich gehört dass diese generell erst 7 Monate nach Antragstellung gezahlt wird (sollte sie überhaupt genehmigt werden) Ist dies richtig?

von
=//=

Jein! Es kommt auf das Leistungsvermögen an und ob eine Besserung wahrscheinlich oder unwahrscheinlich ist.

Ist eine Besserung aus sozialmedizinischer Sicht wahrscheinlich, wird immer eine befristete EM-Rente gezahlt.

Zum Rentenbeginn > s. Antwort zum untenstehenden nächsten Thread

von Experte/in Experten-Antwort

Befristete Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit werden gem. § 101 Abs. 1 SGB VI nicht vor Beginn des siebten Kalendermonats nach dem Eintritt der Minderung der Erwerbsfähigkeit geleistet.