Beginn EM-Rente

von
isa

Letztes Jahr im Juli einen Reha-Antrag nach §51 gestellt.

Jetzt Antrag auf eine EM-Rente.

Wenn diese gewährt werden sollte, beginnt sie dann aufgrund des o.a. § am Tag der Reha-Antragstellung?

Oder ist dieser Zeitpunkt nur eine " Verrechnungssache" zwischen Krankenkasse und DRV?

von
-_-

:P

Zitiert von: isa

..., beginnt sie dann aufgrund des o. a. § am Tag der Reha-Antragstellung?

Eine Rente aus eigener Versicherung wird von dem Kalendermonat an geleistet, zu dessen Beginn die Anspruchsvoraussetzungen für die Rente erfüllt sind, wenn die Rente bis zum Ende des dritten Kalendermonats nach Ablauf des Monats beantragt wird, in dem die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Bei späterer Antragstellung wird eine Rente aus eigener Versicherung von dem Kalendermonat an geleistet, in dem die Rente beantragt wird.

Wenn das Datum des Reha-Antrags als Datum des Rentenantrags gilt, beginnt die Rente aus diesem Grunde früher. Das fällt zum Vorteil der Krankenkasse aus, die einen Erstattungsanspruch auf die zeitgleich zu zahlende Rente hat (bis zur Rentenhöhe).

von
isa

zum verständniss:

es kann also so sein:

Rehaantrag im Juli 2010 nach § 51.

EM-Rente bewilligt nach Reha- im Juli 2011 für 2 Jahre.

Befristung läuft dann schon im Juli 2012 ab?

von
Schade

Ja es könnte so kommen.

Aber es kann auch ganz anders kommen - wer kann das im Forum schon wissen?

von
-_-

:P

Zitiert von: isa

Reha-Antrag im Juli 2010 nach §§ 51 SGB 5 bzw. 116 SGB 6.

EM-Rente bewilligt nach Reha im Juli 2011 für 2 Jahre.

Befristung läuft dann schon im Juli 2012 ab?


Es kommt insbesondere auf das Datum des Leistungsfalls an (Eintritt der Erwerbsminderung als Anspruchsvoraussetzung). Befristete Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit werden nicht vor Beginn des siebten Kalendermonats nach dem Eintritt der Minderung der Erwerbsfähigkeit geleistet.

Eintritt der Minderung der Erwerbsfähigkeit auf Zeit (befristet) beispielsweise im Mai 2010, Reha-Antrag im Juli 2010, Rentenbeginn erst am 01.12.2010.

Sie können das alles in der Broschüre nachlesen unter:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/30430/publicationFile/20368/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Experten-Antwort

Den Leistungsfall (Tag der EM) legt der Arzt des med. Dienstes der Rentenversicherung fest. Der Beginn der Rente ist davon abhängig, zum nächsten 1. oder der vom 7. Monat usw.