Behindertenrente

von
Melissa

Berni, Sie haben alles richtig geschildert, die sogenannten Experten wollen ja nichts verstehen. Sie haben Recht, der Unterschied von 2 Jahren gibt es nicht mehr,Vorteil für Schwerbeh. Als ich so ähnlich vor ein paar Wochen hier geschrieben habe stellten sich auch alle doof. Habe Jahre Anträge gestellt bis ich auf 50% kam, hätte ich mir sparen konnen, bin bei VDK u Verdi ausgetreten, ZAHNLOSE TIGER. 53geb, schwerbeh. 63 7 mon. arbeiten ohne Abschlag, neues Gesetz- 63 u 2 mon. Unterschied bei mir gerade noch 5 Monate, früher 2 Jahre. Dann diese Sprüche von den Leuten die sich mit dem Namen Experte schmücken,lächerlich. Ich könnte doch schon mit 60 u 7 mon. in Rente mit 10,8% Abschlag, wie bescheuert muß man da sein.

von
Berni

Zitiert von: Melissa

Berni, Sie haben alles richtig geschildert, die sogenannten Experten wollen ja nichts verstehen. Sie haben Recht, der Unterschied von 2 Jahren gibt es nicht mehr,Vorteil für Schwerbeh. Als ich so ähnlich vor ein paar Wochen hier geschrieben habe stellten sich auch alle doof. Habe Jahre Anträge gestellt bis ich auf 50% kam, hätte ich mir sparen konnen, bin bei VDK u Verdi ausgetreten, ZAHNLOSE TIGER. 53geb, schwerbeh. 63 7 mon. arbeiten ohne Abschlag, neues Gesetz- 63 u 2 mon. Unterschied bei mir gerade noch 5 Monate, früher 2 Jahre. Dann diese Sprüche von den Leuten die sich mit dem Namen Experte schmücken,lächerlich. Ich könnte doch schon mit 60 u 7 mon. in Rente mit 10,8% Abschlag, wie bescheuert muß man da sein.

Hallo Mellisa,
Endlich jemand der mich versteht, dachte schon ich bin der bescheuerte. Wie sie schon schreiben. Den sogenannten Experten ist daß doch alles egal.

von
Hartei

Betroffener 1953 geboren!

Nach nun 46 Beitragsjahren empfinde das als höchst ungerecht wenn mir so viel abgezogen wird, wenn ich nicht mehr kann.
Wenn ich in meine Rentenaufrechnung schau werden mir die ersten 9 Jahre meiner Erwerbstätigkeit an Punkten abgezogen.
Na...Ja es bleiben ja noch 36 Jahre über.
Schreibt mal alle an Kanzlerin direkt und verlangt den Aufdruck auf eure Rentenbenachrichtigungen.

ARBEIT MACHT FREI!

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.