Beiträge aussetzen wegen Krankheit

von
6W

Wenn man keine Lohnfortzahlung mehr erhält wegen AU und keine Beiträge in die Rentenversicherung somit automatisch abgeführt werden,
(privat kranken Versichert, Angestellt)

1.Was erlischt , wenn man keinen Antrag auf Versicherungspflicht stellt ?

2.Ab welchen Zeitraum AU macht es Sinn einen Antrag zu stellen ?
Damit die eingezahlten Leistungen nicht verfallen und nichts
verfällt wodrauf man Ansprüche hätte, bei längerer Krankheit.

3.Und welche Rentenversicherungs „Absicherungen/Leistungen“ würden verfallen
und wann, schon nach ein zwei Monaten ?
(Reha oder Ansprüche auf Erwerbminderungs Rente usw.)

Komplexe Frage

von
Keine komlexe Antwort

Um Ihre Frage konkret beantworten zu können, sind Detailkenntnisse Ihres Versicherungsverlaufes erforderlich.
Ich rate Ihnen daher zu einem Beratungsgespräch in einer Auskunfts- und Beratungsstelle in Ihrer Nähe.