Beiträge für eine Frührente ab 63

von
Frank Herrmann

Ich bin heute 61 Jahre alt und zu 50 Prozent schwerbehindert. Gerne möchte ich mit 63 Jahren in Rente. Bisher habe ich 33 Jahre in die GRV eingezahlt, bin aber ab 1.1.2016 selbstständig. Kann ich durch freiwillige Beiträge mein Rentenniveau mit Rentenbeginn 63 erhöhen?

von
-/-

Allein die Frage ob als Selbstständiger Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung nach § 190a SGB VI zu zahlen sind, sollte Ihnen ein Besuch in einer Beratungsstelle wert sein. Alles weitere, wie Wartezeiterfüllung, Rentenhöhe kommt erst danach ...

Experten-Antwort

Hallo,

ja, Sie können freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung zahlen, wenn Sie nicht bereits aufgrund Ihrer selbständigen Tätigkeit (oder anderweitig) versicherungspflichtig in der Rentenversicherung sind. Durch die freiwilligen Beiträge erhöht sich natürlich Ihr Rentenniveau.

Noch ein Hinweis: Für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen benötigen Sie mindestens 35 Jahre mit rentenrechtlichen Zeiten. Sofern sie nur 33 Jahre mit Beitragszeiten und keine anderen Zeiten haben, müssen Sie ohnehin noch 2 Jahre lang Beiträge einzahlen oder andere rentenrechtliche Zeiten zurücklegen, um mit 63 Jahren in Altersrente gehen zu können.

von
W*lfgang

hmm ...Rest der Antworten gelöscht?! Sehr fragwürdig, da doch grad im Hinblick auf Selbständigkeit/Hinzuverdienst/vorgezogene Altersrente nützliche Hinweise in den Antworten waren. O-Kay ...in der Redaktion sitzt kein Auskenner - war wohl der Hausmeister hier, der 'Putz' gemacht hat, analog:

http://www.der-postillon.com/2015/09/der-hausmeister-wars-vw-prasentiert.html

Gruß
w.

von
W*lfgang

Zitiert von: W*lfgang
(...)
...sorry, steht ja noch alles einen Beitrag/Frage dadrunter.

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.

Altersvorsorge 

Arbeitslos – was tun mit der betrieblichen Altersvorsorge?

In Krisenzeiten fürchten viele Beschäftigte um ihren Job. Was passiert im Ernstfall mit der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie kann sie bei einem...