Beiträge Pflegeversicherung

von
Franz

Seit Anfang 2018 beziehe ich vorgezogene Altersrente mit dem
entsprechenden Abschlag und pflege meine Mutter.
Lt. aktuellem Bescheid der Pflegekasse werden jetzt für 2018 Beiträge an den Rentenversicherungsträger gezahlt. Dies hätte für 2018 ja sicher meine Rentenhöhe beeinflusst.
Meine Frage: Wird die höhere Rente nachgezahlt oder gilt dies nur für künftige Rentenzahlungen?

Experten-Antwort

Hallo User Franz,

Beiträge, die die Pflegeversicherung auf Grund einer Pflege an die Deutsche Rentenversicherung zahlt und der Pfleger eine vorzeitige Altersrente (vor der Regelaltersgrenze) bekommt, wirken sich erst ab der Regelaltersgrenze auf die Rentenhöhe aus.
Sollten Sie nach Erreichen der Regelaltersgrenze weiterhin Ihre Mutter in häuslicher Umgebung pflegen, können sie auf 1% Ihrer Altersrente verzichten und es werden dann weiterhin Beiträge von der Pflegekasse für Sie entrichtet.
Ob diese Regelung für Sie sinnvoll ist, sollten Sie in einem Beratungsgespräch in einer Auskunfts- und Beratungsstelle ca. 3 Monate vor Ihrer Regelaltersgrenze klären lassen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.