Beiträge zur AV-Versicherung

von
gerdi

Zahlt die DRV bei einer beruflichen Rehamassnahme im Unterschied zu einer medizinischen keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherung - und erwirbt man deswegen z.B. bei anschliessendem Krankengeldbezug keinen neuen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1?

von
gerdi

Ist das eine so ungewöhnliche frage?

Und hat das nichts mit der Rentenversicherung zu tun?

von Experte/in Experten-Antwort

Die Massnahmen werden vom RV-Träger gem. § 312 Abs. 3 SGB III für die AfA bestätigt, in wieweit mann da wieder einen bestehenden Anspruch auf AloGeld 1 aufrechterhält oder einen neuen erwirbt müssen Sie bei der AfA erfragen.