Beiträge zur Rentenversicherung für pflegende Angehörige

von
Susanne

Ich pflege meine Schwester seit 2015 bei entsprechende Pflegestufe. Ich habe es leider versäumt bei der Pflegekasse einen Antrag auf Beitragszahlung zustellen, wenn ich den jetzt stelle wie lange werden rückwirkend die Beiträge noch gezahlt? Gibt es da Verjährungsfristen?

Experten-Antwort

Hallo User Susanne,

ob und wie lange die Beiträge rückwirkend gezahlt werden, kann nur die zuständige Pflegekasse entscheiden. Wenn Sie dieses Jahr den Antrag noch stellen, kann es sein, dass noch keine Beiträge verjährt sind, wenn eine rückwirkende Beitragszahlung erfolgt.