Beitragsauszahlung

von
Gitta

Hallo ! Ich lebe seit 19 Jahren in England und bin vor 3 Jahren hier in medizinesche Fruehrente gegangen. Ich habe MS. Ich bin 52. Ich moechte mir meine Rentenbeitraege auszahlen lassen, da ich a. das Geld gut gebrauchen kann und b. ich nicht nach Deutschland zurueckkehren Meine Beitraege sind dicht oder ueber der 60 Monate Grenze. Auf Grund meiner Krankheit werde ich u.U das dtsche Rentenalter nicht erreichen.Bitte helft mir. Danke!

von
Klugpuper

Momentan sehe ich da nicht viel an Möglichkeit.

Derzeit gibt es ein Abkommen mit dem Vereinigten Königreich, daher ist eine Beitragserstattung nicht möglich.

Ohne Abkommen (Brexit?) wäre die Frage, welche Staatsangehörigkeit besteht.

Experten-Antwort

Eine Beitragserstattung ist in der Regel ausgeschlossen, sofern der Versicherte unter die Regelungen eines Sozialversicherungs- oder multinationalen Abkommens fällt, da die Berechtigung zur freiwilligen Versicherung in der deutschen Rentenversicherung in der Regel ohne weitere Voraussetzungen besteht.
Welche Regelungen nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union anzuwenden sind, ist Gegenstand der Austrittsverhandlungen und derzeit nicht bekannt.

von
Batrix

Wenn Sie in GB eine vorgezogene Rente beziehen, weil Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten können, sollten Sie in Deutschland die Erwerbsminderungsrente beantragen.

Normalerweise hätte der Rentenantrag in GB auch als Rentenantrag in Deutschland gegolten (noch ist GB ja in der EU!)

Für die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen der deutschen Erwerbsminderungsrente können ggf. die Zeiten aus GB angerechnet und die Voraussetzungen somit erfüllt werden.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.