Beitragserstattung

von
Strolch

Hallo,
ich kann es garnicht glauben!
Ich habe entlich den Bescheid bekommen! :O)
Jetzt darf man nur noch gespannt sein, wie lange es dauert bis ich wirklich mein Geld habe!?
Bis jetzt ist jedenfalls noch nichts bei mir angekommen. :O(
Vom Finanzamt kenne ich es, dass d.Geld schneller da ist und dann erst der Bescheid kommt.
Allen dir mir Tipps gegeben haben, ein dickes Danke!!!!
Lg

von
KSC

...dann sollte das Geld ca 8 Tage nach dem Bescheidsdatum auf dem Konto sein....

bei der RV ist es eigentlich normal, dass der Brief vor dem Geld da ist.

von
Strolch

@KSC:
Danke für die Info! Na dann bin ich mal gespannt ob wenigstens das jetzt klappt. Ist es eigentlich immer so, dass ein Bescheid per Einschreiben mit Rückschein kommt?!

von
KSC

nö, aber wahrscheinlich haben halt Ihre Beschwerdebriefe gewirkt und man will sichergehen, dass Sie die Post auch tatsächlich bekommen (bevor die nächste Beschwerde kommt).

ist nur so ne Vermutung von mir .-)))

von
Strolch

Ja das könnte sein! :O)
Aber mir auch egal, so lange ich jetzt entlich zu meinem Recht komme!

von
Happy

na Gott sei Dank!
Stralsund arbeitet wieder ;-))

Hauen Sie nicht gleich alles auf'n Kopp ;-)

LG
Happy

Experten-Antwort

Dem Beitrag von KSC wird zugestimmt. Beim Rentenversicherungsträger kommt normalerweise der Bescheid bevor das Geld auf Ihrem Bankkonto eingeht.

von
Strolch

@Happy: Naja mal abwarten, bis jetzt habe ich ja mein Geld noch nicht!
@Experte: Und wie lange dauert es dann bis das Geld da ist?!

Experten-Antwort

In aller Regel werden die Gelder bei einer Beitragserstattung über den Postrentendienst ausgezahlt. Je nachdem, wie die monatlichen Fristen liegen, um die Zahlungsaufträge an den Postrentendienst weiterzuleiten, kann es im Einzelfall vorkommen dass die Auszahlung erst bis zu sechs Wochen nach Bescheiderteilung erfolgt. Ein entsprechender Hinweis ist normalerweise aber auch im Bescheid enthalten, den Sie bereits erhalten haben.

von
Strolch

@Experte:
Nein ein solcher Vermerkt ist in meinem Bescheid nicht enthalten.
Da steht nur drinn, dass der Betrag auf das angegebene Konto überwiesen wird.
Tja und bis jetzt ist immer noch kein Geld da!

Experten-Antwort

Auf unsere bisherigen Ausführungen wird verwiesen. Daher können wir Ihnen nur den Hinweis geben, bei Ihrem Träger nachzufragen, wann die Anweisung erfolgte, und ob der Erstattungsbetrag z.B. per Auszahlungsanordnung oder aber vom Postrentendienst ausgezahlt wird. Dann kann es je nachdem wann die Bescheiderteilung erfolgte bis zu sechs Wochen dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht. Dies liegt daran, dass alle Auszahlungen eines Monates auf einem "Postband" gesammelt werden und mit diesem einmal im Monat dem Postrentendienst zugespielt werden.