< content="">

Beitragserstattung

von
Nadja

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe folgende Frage bezüglich Beitragserstattung.

Mein Ehemann hat die Staatsangehörigkeit von Weissrussland (Belarus).
Während 4 Jahren hat er in Deutschland gearbeitet .
Seit zwei Jahren hat er seinen Wohnsitz in die Schwez verlegt und arbeitet seit 2 Jahren in der Schweiz.
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie Bescheid geben könnten ob er eine Beitragserstattung erhalten kann.

von
KSC

Ja er kann die Beitragserstattung erhalten.

Experten-Antwort

Da Ihr Ehemann auch nach über- und zwischenstaatlichem Recht weder versicherungspflichtig noch zur freiwilligen Versicherung berechtigt ist, kann er sich die deutschen Beiträge erstatten lassen, wenn seit seinem letzten deutschen Pflichtbeitrag 24 Monate vergangen sind.