Beitragserstattung Krankenkasse Sozialversicherungsbeiträge rückwirkende EM

von
Simone

Leider finde ich zu meinem Fall unterschiedliche Hinweise.
Teilweise EM seit 2011
bis 2016 Teilzeittätigkeit
von 2017-2018 Krankengeld
Rückwirkende volle EM 2018
Erstattungsansprüche sind erfolgt.
Nach welcher Vorschrift kann ich die Erstattungsansprüche der Krankenkasse prüfen? Meine Krankenkasse reagiert nicht auf meine schriftliche Anfrage. Habe ich rückwirkend Anspruch auf die Beiträge zur Arbeitslosen- und Pflegeversicherungsbeiträge?

von
Wohl kaum

Eine Expertenantwort der Rentenversicherung zu Erstattungsansprüchen der Krankenkasse dürfen Sie hier nicht erwarten. Bleiben Sie an der Antwort zu Ihrer Anfrage an die KK dran oder stellen Sie Ihre Frage in einem Krankenkassenforum.

https://www.krankenkassenforum.de/

von
Mini

Ganz einfach, ja werden zurück erstattet, ging bei mir recht schnell.

von
W°lfgang

Zitiert von: Simone
Meine Krankenkasse reagiert nicht auf meine schriftliche Anfrage. Habe ich rückwirkend Anspruch auf die Beiträge zur Arbeitslosen- und Pflegeversicherungsbeiträge

Hallo Simone,

melden Sie Ihre Erstattungsansprüche mit diesem Vordruck bei der Krankenkasse an:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_antraege/_pdf/V8225.html

Sie können den Antrag ohne Eintragungen von einem Arbeitgeber ausfüllen und direkt an Ihre Krankenkasse senden.

Gruß
w.
PS: Ist sogar ein Vordruck der DRV, insofern werden Sie hier sicher noch eine Experten-Antwort erhalten :-)

von
Nachgefragt

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Simone
Meine Krankenkasse reagiert nicht auf meine schriftliche Anfrage. Habe ich rückwirkend Anspruch auf die Beiträge zur Arbeitslosen- und Pflegeversicherungsbeiträge

Hallo Simone,

melden Sie Ihre Erstattungsansprüche mit diesem Vordruck bei der Krankenkasse an:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_antraege/_pdf/V8225.html

Sie können den Antrag ohne Eintragungen von einem Arbeitgeber ausfüllen und direkt an Ihre Krankenkasse senden.

Gruß
w.
PS: Ist sogar ein Vordruck der DRV, insofern werden Sie hier sicher noch eine Experten-Antwort erhalten :-)

Was hat das denn mit der Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen aus dem KRANKENGELD,bei rückwirkend zugesprochener Erwerbsminderungsrente zu tun?

von
W°lfgang

Zitiert von: Nachgefragt
Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Simone
Meine Krankenkasse reagiert nicht auf meine schriftliche Anfrage. Habe ich rückwirkend Anspruch auf die Beiträge zur Arbeitslosen- und Pflegeversicherungsbeiträge

Hallo Simone,

melden Sie Ihre Erstattungsansprüche mit diesem Vordruck bei der Krankenkasse an:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_antraege/_pdf/V8225.html

Sie können den Antrag ohne Eintragungen von einem Arbeitgeber ausfüllen und direkt an Ihre Krankenkasse senden.

Gruß
w.
PS: Ist sogar ein Vordruck der DRV, insofern werden Sie hier sicher noch eine Experten-Antwort erhalten :-)

Was hat das denn mit der Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen aus dem KRANKENGELD,bei rückwirkend zugesprochener Erwerbsminderungsrente zu tun?

Hallo Nachgefragt,

die Frage war doch eindeutig "Hilfe, meine KK hört mich nicht...", im Speziellen AV-PV-Beiträge/krieg ich die wieder.

Und der Vordruck trägt den Titel
'Antrag auf Erstattung zu Unrecht gezahlter Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten- und
Arbeitslosenversicherung aus einer Beschäftigung'.

Die Ausgangsfrage ist sicher etwas 'vermischt'. Jedoch, wenn sie kein Antwort erhält, leitet Sie einfach ein neues Verwaltungsverfahren ein/legt mal Patronen in die Pumpgun ...vielleicht sieht sich die KK dann bemüht, zu reagieren ;-)

Haben Sie einen besseren Rat/Draht zur KK/Einzugsstelle - und dem 'Verbleib' der SV-Beiträge? ...wo die doch so 'auskunftsfreudig' zu sein scheint.

Gruß
w.

von
Simone

vielen Dank für die Antworten. Ich möchte nichts beantragen was mir nicht zusteht. In meinem Fall ist die Rente höher als das Krankengeld war. Nach Auskunft der Krankenkasse wurde das gesamte Krankengeld zurückgezahlt (ohne Berechnungsbogen). Steht mir zur Überprüfung ein detaillierter Berechnungsbogen zu? Wo verbleiben die Sozialvesicherungsbeiträge? Vielleicht kann sich hierzu ein Experte melden.

Experten-Antwort

Hallo Simone,

zum Thema Erstattungsanspruch:

Es ist davon auszugehen, dass der Erstattungsanspruch der Krankenkasse gegenüber dem Rentenversicherungsträger ordnungsgemäß beziffert und abgerechnet wurde. Grundsätzlich ist nicht vorgesehen, Versicherten einen detaillierten Berechnungsbogen zuzusenden. Eventuell stellt Ihnen die Krankenkasse ihre Abrechnung zur Verfügung. Sie können bei Bedarf auch Akteneinsicht beantragen.

Zu den aus dem Krankengeld gezahlten Sozialversicherungsbeiträgen:

Bei dem von W*lfgang genannten Vordruck geht es um die Erstattung von zu Unrecht gezahlten Beiträgen aus einer Beschäftigung, dürfte also für Ihren Fall nicht einschlägig sein.

Zumindest hinsichtlich der gezahlten Beiträge zur Rentenversicherung aus dem Krankengeld über den Beginn der Rente wegen voller Erwerbsminderung hinaus gilt, dass die Versicherungspflicht in der Rentenversicherung nicht rückwirkend beseitigt wird.

Hinsichtlich der Beiträge zu den anderen Sozialversicherungszweigen setzen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.