Beitragspflichtiges Entgelt bei Altersteilzeit jenseits der Beitragsbemessungsgrenze

von
Lieselotte Ahrend

Hallo zusammen,
während der Altersteilzeitarbeit werden doch, vereinfacht ausgedrückt, zur Rentenversicherung weiterhin 90% des vorherigen Entgeltes gezahlt.

Wie ist es jetzt, wenn man vorher 100.000 € Bruttoentgelt hatte und dann Altersteilzeit macht?
Kommen dann in das Rentenkonto 72.600 € (90% von 100.000 €, aber begrenzt auf BBG) oder aber nur 65.340€ (90% von der BBG in Höhe von 72.600€).
Danke!

von
Schoko

90% von der BBG, leider.

Experten-Antwort

Hallo Lieselotte Ahrend,

im Rahmen einer Altersteilzeitbeschäftigung nach dem Altersteilzeitgesetz werden die Beiträge von 90 % der vorherigen beitragspflichtigen Einnahme berechnet. Bei einem Arbeitsentgelt über der Beitragsbemessungsgrenze werden die Beiträge nur bis zu dieser Grenze erhoben. Darüberhinaus fallen keine Beiträge an.

von
W*lfgang

Zitiert von: Schoko
90% von der BBG, leider.
änzend: Es sei denn, Ihr Arbeitgeber/Tarifvertrag sichert Ihnen 100 % zu. Wenn ATZ schon läuft, steht es in Ihrem ATZ-Vertrag drin – ist ATZ geplant, die PA fragen, welche Regelung für Sie gilt.

Nebenbei, die fehlenden rd. 7000 EUR bedeuten einen Bruttorentenverlust (vor etwaigen Abschlägen und KV/PV) von gerade mal 5,50 EUR mtl. pro ATZ-Jahr.

Gruß
w.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...