Beitragsrückerstattung

von
Schneider Anke

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf meinem Rentenkonto sind bislang 18 985,- € eingezahlt worden. Da ich nicht mehr erwerbstätig bin und mit größter Wahrscheinlichkeit auch nicht werde, möchte ich mir diese Einzahlung auszahlen lassen.

Mit freundlichen Grüßen , Anke Schneider

von
-

Liebe Anke Schneider,

wenn Sie - wie ich vermute - deutsche Staatsangehörige sind, gibt es keine Möglichkeit der Beitragserstattung, sondern Sie müssen warten bis Sie die Voraussetzungen für eine Rente erreichen, die dann monatlich ausgezahlt wird.

Nähere Informationen erhalten Sie bei den Kollegen der nächstgelegenen Beratungsstelle der DRV.

Sollten Sie Ausländerin sein und sich außerhalb Deutschlands oder eines Staates aufhalten, mit denen es ein Sozialversicherungsabkommen gibt, könnte sich eine andere Antwort ergeben.

von
Skatrentner

Zitiert von: Schneider Anke

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf meinem Rentenkonto sind bislang 18 985,- € eingezahlt worden. Da ich nicht mehr erwerbstätig bin und mit größter Wahrscheinlichkeit auch nicht werde, möchte ich mir diese Einzahlung auszahlen lassen.

Mit freundlichen Grüßen , Anke Schneider

Liebe Frau Schneider,

das würden viele gern machen, geht aber leider nicht. s. Expertenantwort

von
Klemens

Zitiert von: Schneider Anke

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf meinem Rentenkonto sind bislang 18 985,- € eingezahlt worden. Da ich nicht mehr erwerbstätig bin und mit größter Wahrscheinlichkeit auch nicht werde, möchte ich mir diese Einzahlung auszahlen lassen.

Mit freundlichen Grüßen , Anke Schneider

Ich weigere mich zu glauben, das eine solche Frage ernst gemeint ist...

von
Grundsicherung oder Sozialhilfe?

"Da ich nicht mehr erwerbstätig bin und mit größter Wahrscheinlichkeit auch nicht werde, möchte ich mir diese Einzahlung auszahlen lassen."

... und wir zahlen dann später Ihre Grundsicherung oder Sozialhilfe über unsere Steuern? Nette Idee, doch da hat Vater Staat für deutsche Staatsangehörige durch entsprechende gesetzliche Bestimmungen zu Recht einen Riegel vorgeschoben!

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...