< content="">

Berchnung des Übergangsgeldes

von
Petra

Ich bin derzeit in REHA und erhälte Übergangsgeld von der Rentenversicherungsanstalt Bund.

Vom 19.07.2011- 19.08.2011 sind insgesamt 26 Tage. Die Rentenversicherungsanstalt errechnet 25 Tage. Auf telf. Nachfrage sagt man mir, dass der Monat mit 30 Tagen gerechnet werde. Somit fällt der letzte Tag im Monat Juli weg (31.) und man erhält 25 Tage.
Wäre ich von Anfang eine Monats 26 Tage in REHA gegangen, wären auch 26 Tage berechnet worden. Ist das richtig, ansonsten ist das doch ziemlich ungerecht, da mit ein ganzer Tag nicht bezahlt wird?

von
Nachrechner

Hallo Petra,

also ich komme vom 19.07. bis zum 19.08. weder auf 25 noch auf 26 Tage:
Wenn man An- und Abreisetag insgsamt als einen Tag zählt, komme ich auf 31 Tage - eben genau einen Monat...

Und noch eine Frage: Haben Sie in Monaten mit 31Tagen bisher auch immer rund 3% mehr Gehalt bekommen - und waren Sie im Februar mit rund 7% weniger zufrieden?

von
Petra

also ich komme vom 19.07. bis zum 19.08. weder auf 25 noch auf 26 Tage:
Wenn man An- und Abreisetag insgsamt als einen Tag zählt, komme ich auf 31 Tage - eben genau einen Monat...

Prima genau einen Monat....und wieso rechnet mir die Rentenanstalt eben nur 25 Tage???

Und noch eine Frage: Haben Sie in Monaten mit 31Tagen bisher auch immer rund 3% mehr Gehalt bekommen - und waren Sie im Februar mit rund 7% weniger zufrieden?

Wie gesagt, ich habe 25 Tage bezahlt bekommen und nicht 30 Tage.

von
--//--

Zitiert von: Petra

also ich komme vom 19.07. bis zum 19.08. weder auf 25 noch auf 26 Tage:
Wenn man An- und Abreisetag insgsamt als einen Tag zählt, komme ich auf 31 Tage - eben genau einen Monat...

Prima genau einen Monat....und wieso rechnet mir die Rentenanstalt eben nur 25 Tage???

Und noch eine Frage: Haben Sie in Monaten mit 31Tagen bisher auch immer rund 3% mehr Gehalt bekommen - und waren Sie im Februar mit rund 7% weniger zufrieden?

Wie gesagt, ich habe 25 Tage bezahlt bekommen und nicht 30 Tage.

Vielleicht hat die DRV Bund (so heißt sie richtig!) noch gar nicht bis zum 19.08. gezahlt? Dies war ja erst am letzten Freitag. Sehen Sie mal im Bescheid nach.

Experten-Antwort

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Leistungsträger erneut in Verbindung.
Sofern ein Bescheid erteiltde und bei einer am 19.7. angetretenen Reha lediglich für 25 Tage Übergangsgeld gezahlt wurde, steht zu vermuten, dass evtl. das Übergangsgeld nicht für den kompletten Zeitraum gezahlt wurde (siehe Vorbeitrag). Vielleicht beginnt der Übergangsgeldanspruch auch später, da Sie zum Zeitpunkt des Reha-Antritts evtl. noch Entgeltfortzahlung erhalten haben.

von
Petra

Hallo,

in dem Bescheid steht sonst nicht drin. Weitere Zahlungen gibt es nicht. Der Arbeitgeber zahlt schon lange nicht mehr und die priv. Krankenkasse stellt die Zahlung während der REHA ein.

Dann habe ich der Rentenkasse eine Mail geschickt und ich habe telefoniert.... da kam dann die Ausssage wie oben beschrieben. Aber ich werde es nochmal versuchen.