Berechnung der Nettorente

von
helmuth

Wer kann mir sagen, wie eine Nettorente ermittelt wird. Oder gibt es eine offizielle Stelle, an die ich mich wenden kann? Gibt es grundsätzlich einen Freibetrag? Wenn ja, wie hoch ist der? Bezieht der sich nur auf die Rente oder auf das gesamte Einkommen?

Experten-Antwort

Ihre rentenrechtlichen Zeiten werden in Entgeltpunkte errechnet. Diese werden mit dem Zugangsfaktor, aktuellem Rentenwert und dem Rentenartfaktor multipliziert. Dieses Ergebnis ist die Bruttorente. Von dieser Summe werden noch Krankassen- und Pflegeversicherungsbeiträge abgezogen und diese Differenz ist dann die Nettorente. Bei der eigenen Rente gibst es keine Freibeträge. Beantragen Sie bei Ihrem RV-Träger eine Rentenauskunft und Sie erhalten Ihre Rentenhöhe dargestellt.

von
santander

Die von ihnen gewünschten Informationen können sie ganz einfach übers Internet anfordern.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_0FD31EA0B26462AEE234BBD38E9F9BE9.cae01/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/renteninfo_anfo_node.html

von
helmuth

Vielen Dank für Ihre Antwort. Diese Fakten sind mir bekannt. Für mich wäre wichtig zu wissen, ob es bei der Versteuerung der Rente einen Höchstbetrag gibt oder diese bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei ist.

von
santander

Ganz pauschale Informationen erhalten sie hier

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentensteuer_node.html

Ansonsten Steuerberater oden Finanzamt.

Experten-Antwort

Bei Ihrer ersten Anfrage konnte man steuermäßig nichts erkennen. Siehe deshalb Beitrag von "santander".

von
Falsches Forum

Zitiert von: helmuth

Vielen Dank für Ihre Antwort. Diese Fakten sind mir bekannt. Für mich wäre wichtig zu wissen, ob es bei der Versteuerung der Rente einen Höchstbetrag gibt oder diese bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei ist.

Hallo Helmut,

für sie wäre das sogenannte Finanzamt ( so nennt sich die Behörde die für Steuern zuständig ist in Deutschland) , oder ein sogenannter Steuerberater ( Personen die sich berufsmäßig mit dem Thema Steuern befassen) der richtige Ansprechpartner. Dort wird Ihnen in allen Steuerangelegenheiten geholfen.

Finde es interessant,. das sie von Nettorente sprechen, und dann von Steuern reden. Steuern werden im Rahmen der Rentenzahlung nicht einbehalten. Von Ihrer Rente wird lediglich ein Kranken und Pflegeversicherungsbeitrag einbehalten.

Informieren sie sich btte bei den genannten Stellen, bei Ihnen besteht dringender Nachholbedarf.

von
W*lfgang

Zitiert von: Techniker

Bei Ihrer ersten Anfrage konnte man steuermäßig nichts erkennen. Siehe deshalb Beitrag von "santander".

...eigentlich schon - wenn man die Frage komplett gelesen hat ;-))

Gruß
w.
...sorry

von
Insider

Über dieses Thema wurden sogar Bücher geschrieben, die auch noch gekauft werden können.
Gute Bücher, die alles Wissenswerte beinhalten. Und die auch (fast)jeder versteht.

von
Mike

Dafür gibt es einen sehr guten Rechner:
http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html