Berechnung des Hinzuverdienst bei "Rente mit 63"

von
derfragende

Einen Guten Tag,

bei Bezug der "Rente mit 63" gilt eine Hinzuverdienstgrenze von 6300 EUR per anno.
Werden für die Ermittlung der dafür maßgebenden Beträge Bezüge/ Einkünfte aus Pensionsversicherungen (Unterstützungskassen, Pensionszusagen, Rentenversicherungen, etc.) herangezogen wenn das zugrunde liegende Arbeitsverhältnis nicht mehr besteht.

von
DRV

Hinzuverdienst ist Einkommen aus abhängiger oder selbständiger Tätigkeit. Betriebsrenten stellen keinen Hinzuverdienst dar.

Experten-Antwort

Guten Tag,

wie bereits erwähnt wurde, gelten beim Bezug einer eigenen Altersrente Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit, aus Gewerbebetrieb, aus Land- und Forstwirtschaft, sowie Einkünfte aus abhängiger Beschäftigung als Hinzuverdienst.
Zusätzliche Rentenzahlungen wie z.B. Betriebsrente, Renten aus privater Versicherung, Pensionen, usw. sind kein Hinzuverdienst.

Freundliche Grüße