< content="">

Berechnung des Übergangsgeldes

von
Jani

Hallo, ich habe bis Dezember 2008 Krankengeld bezogen. Ab Dez.2008 bis heute Arbeitslosengeld, welches um 900 Euro monatlich niedriger ist als das Krankengeld, weil das Arbeitsamt die Änderung der Steuerklasse von 1 auf V berücksichtigt hat. Nunmehr meine Frage:wird das Übergangsgeld von der Rentenversicherung nach der aktuellen Höhe des ALG berechnet ? Vorab vielen Dank- Jani

von
Nix

Bedauerlicherweise ist das so.
Die Deutsche Rentenversicherung muss sich an die letzte Leistung halten. Wenn Sie zuletzt Arbeitslosengeld erhalten haben - unmittelbar vor Beginn der Heilmassnahme - dann wird das Übergangsgeld aus dem Arbeitslosengeld berechnet.....wenn Sie eine stationäre medizinische Leistung zur Rehabilitation - und keine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben - durchführen.

Nix

Experten-Antwort

Hallo Jani,

völlig richtig, wenn Sei bis zum Beginn der Reha Arbeitslosengeld beziehen, dann wird das Übergangsgeld aus dem Arbeitslosengeld berechnet, d.h. das Übergangsgeld ist genauso hoch wie das Arbeitslosengeld.

von
Jani

Vielen Dank für die raschen Antworten ! Nix schreibt: &#34;..wenn Sie eine stationäre medizinische Leistung zur Rehabilitation - und keine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben - durchführen.&#34; Ich werde am 27.04.09 eine berufliche Reha antreten - also eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben. Ist die Berechnung des Übergangsgeldes
dann anders? Gruß Jani

Experten-Antwort

Hallo Jani,

bei einer Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) werden 2 Berechnungen durchgeführt: zum einen wird das Übergangsgeld aus dem letzten Verdienst berechnet (wenn dieser bei Beginn der LTA nicht länger als 3 Jahre zurückliegt), zum anderen wird das Übergangsgeld aus dem tariflichen Entgelt der Beschäftigung, die Sie wegen Ihrer Erkrankung aufgegeben haben berechnet. Diese beiden Berechnungen werden verglichen und das HÖHERE Übergangsgeld wird gezahlt.

von
Nix

Ein Beispiel für eine Übergangsgeldberechnung bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben finden Sie hier:

http://www.ihre-vorsorge.de/Expertenforum-Thema.html?id=70352&#38;dekade=6

Viele Grüsse
Nix