Berechnung EU-Rente mit Hinzuverdienst + evt. Aufstockung ALG II

von
Grübel

Hallo,
ich werde nun EU-Rente beantragen müssen, weil das Jobcenter mich dazu aufgefordert hat. Ich nehme jetzt mal an, daß ich eine 1/2 Erwerbsminderungsrente bekommen würde, heißt 450,- Euro. Hiervon gehen ca. 80,- Euro KK-Versicherung ab. Mein evt. zukünftiger Verdienst beläuft sich auf 600,- Euro mtl. (Selbständigkeit). Lt. Jobcenter ist mein jetziger Bedarf im Monat 707,- Euro.
Müßte ich dann noch mit ALG II aufstocken? Wie berechnet sich das vom Grundsatz her?

Vielen Dank für Infos und liebe Grüße

von
KSC

Wenn Sie 450 € Teilrente beziehen und daneben mit einer Selbständigkeit 600 € erzielen, werden Sie kaum noch zusätzlich Sozialkohle erhalten.

Und wenn ja, berechnet das nicht die DRV ob Sie dann zusätzlich noch ALG II erhalten. Das sollten Sie beim Jobcenter erfragen.

Frage am Rande: warum machen Sie sich nicht gleich selbständig, wenn Sie mit Ihrer Geschäftsidee 600 € erzielen können?
Damit könnten Sie doch gleich ab Montag die Sozialkassen entlasten. :)

von
Grübel

vielen Dank - das bringt mich wieder weiter.

Tja, leider ist diese Selbständigkeit in der Ganztagsbetreuung einer Oberschule und muß nicht immer zustande kommen. Somit entfällt als 1. der Verdienst in den Ferien und während Krankheit und zum anderen kann es sich ein andermal auch nur um 300,- Euro handeln und weniger handeln über einen Zeitraum von 6 Monaten.

Experten-Antwort

Fragen zum Arbeitslosengeld II klären Sie bitte mit Ihrem Jobcenter.