Berechnung Übergangsgeld

von
Christina

Hallo,

ich weiß, mein Fall ist vielleicht etwas kompliziert, aber vielleicht kann mir dennoch jemand helfen? Es geht darum, wie mein Übergangsgeld richtig berechnet wird und wer zuständig für die Zahlung ist.

Meine Angaben sind folgendende:
- 13,5 Jahre rentenversicherungspflichtige Tätigkeit, danach:
- 5 Monate ALG I 530€, danach:
- 12 Monate freiberuflich tätig, keine Zahlung in den freiwillig. Rentenversicherung
- seit 3 Monaten. ALG I (Berechnung fiktiv Akademiker 1160€)

Danke und LG,
Christina

von Experte/in Experten-Antwort

Die Zahlung des Übergangsgeldes erfolgt durch den Kostenträger der Maßnahme. Die Berechnung ist bei medizinischer Rehabilitation anders als bei beruflicher Rehabilitation. Einzelheiten klären Sie möglichst direkt mit der Sachbearbeitung.