Berechnung Übergangsgeld Reha in der Altersteilzeit

von
Siegburger

Hallo,
trete bald eine Reha (3 Wochen ) an und befinde mich in der aktiven Altersteilzeit ( 3 Jahre jeweils aktiv / passiv).
In der aktiven ATZ erhalte ich die Hälfte von meinen ehemaligen Gehalt und der Arbeitsgeber stockt bis zu 82 % des letzten Nettoeinkommen auf.

Frage :

Wie berechnet sich dann das Übergangsgeld , nur von dem
50 % Gehalt oder wird auch die Aufstockung berücksichtigt
Mfg

Experten-Antwort

Hallo User Siegburger,

das Übergangsgeld wird nur dem Gehalt berechnet, aus dem Sie auch die Beiträge zahlen. Das wäre in Ihrem Fall die 50%.