Berechnung von Ausland zeiten

von
Henry

Hallo , ich habe in Polen 8 Jahre Arbeitszeit ,die sind mir
zu Rente (ich meine)berechnet. Nach dem Rückkehr nach Polen
wird diese teil von meine Rente in Euro abgezogen und
nach Polnische recht in Zloty berechnet ?

von
Fastrentner

Interessant wäre es zu wissen, ob bei Ihnen die polnischen Zeiten nach dem Deutsch Polnischen Sozialversicherungsabkommen oder nach EU-Recht berücksichtigt sind.
Wann sind Sie nach Deutschland zugezogen? Haben Sie ggf. einen Vertriebenenausweis?

Experten-Antwort

Ich muß mich Fastrentner anschließen: auf Basis Ihrer minimalen Informationen können wir Ihnen keine Auskunft geben.
Geben Sie daher bitte an, ob die polnischen Zeiten
- nach dem Deutsch-polnischen Sozialversicherungsabkommen von 1975 in der deutschen Rente angerechnet sind (Zuzug von Polen nach Deutschland vor 01.01.1991 und seither ununterbrochener Wohnsitz in Deutschland) oder
- nach dem Fremdrentengesetz in der deutschen Rente angerechnet sind (Sie müßten dann als Vertriebener im Besitz eines Bundesvertriebenenausweises oder einer Spätaussiedlerbescheinigung sein) oder
- nach den Regelungen des EU-Rechts (oder ggfs. des deutsch-polnischen Sozialversicherungsabkommens von 1990) für die Prüfung der Wartezeit und der besonderen versicherungsrechtlichen Voraussetzungen in der deutschen Rente berücksichtigt wurden.

von
henry

Ich bin nach Deutschland in 1983 gekommen und bis jetzt unterbrochen gearbeitet ,bin in 1955 geboren ,ist geplant das ich noch 5 Jahre Aktiv arbeite . Eventuell ich ziehe um zurück nach Polen , ich möchte gerne wiesen ob, und mit
welcher Nachteile bei die Rente Mann rechnen muss
Vielen Dank

Experten-Antwort

Die Zahlung einer Rente, in der polnische Zeiten nach dem DPSVA 1975 enthalten sind, ist nur so lange möglich, solange der Rentenberechtigte in Deutschland wohnt.
Bei einem Verzug in ein anderes Land wird die Rente ohne die polnischen Zeiten neu berechnet.
Inwieweit in Ihrem Fall die Anrechnung der polnischen Zeiten nach dem Fremdrentengesetz möglich ist (diese können innerhalb der Europäischen Union auch ins Ausland gezahlt werden), kann von unserer Seite nicht festgestellt werden.
Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrem Verzug ins Ausland an den Rentenversicherungsträger zu wenden, der Ihr deutsches Versicherungskonto führt, und um Auskunft über die Rentenhöhe bei einem Verzug nach Polen zu bitten.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.