bereits gepfändete niederländische rente

von
te rietje

ich beziehe in deutschland rente aus den niederlanden , die durch s finanzamt aus den niederlanden bereits gepfändet ist.
die pfändungsgrenze liegt wesentlich höher in den niederlanden als in deutschland.
meine frage nun : ist es erlaubt mich nochmals zu pfänden von einem deutschen gläubiger
mein hauptwohnsitz ist deutschland.

von
van Rechtens

Natürlich. Schließlich ist es ja nicht Ihr Geld, das Sie anderen schulden. Basta.

von
H

Ist in dem deutschen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss die Zusammenrechnung der deutschen und niederländischen Rente angeordnet? Wenn nicht, ist für die Ermittlung des pfändbaren Betrages nach § 850c ZPO nur die deutsche Rente zugrunde zu legen. Beträge oberhalb der in 850c ZPO festgelegten Grenze können grundsätzlich (ausg.Unterh.)nicht gepfändet werden. Von Ihnen als Schuldner können beim zuständigen Amtsgericht Anträge, die sich auf die Höhe des pfänbaren/pfandfreien Betrages beziehen,gestellt werden.

von
te rietje

vielen dank für ihre antwort H. . ich beziehe einzig und allein die niederländische rente, keine deutsche rente, wie verhält es sich dann ?
mfg

von
Rosanna

Für die Zahlung der Renten (niederl. und deutsche Rente) bei Wohnsitz in Deutschland ist als Träger auf Regionalebene grundsätzlich die

Deutsche Rentenversicherung Westfalen (= frühere LVA)
Gartenstraße 194
48147 Münster

zuständige Verbindungsstelle im Verhältnis zu den Niederlanden.

ODER die

Deutsche Rentenversicherung Bund (= frühere BfA)
Ruhrstraße 2
10709 Berlin
44789 Bochum.

Fragen Sie bei der zuständigen Stelle nach, dort wird Ihnen mit Sicherheit geholfen.

Hier in Deutschland ist es so, dass ein DEUTSCHER Gläubiger nur die deutsche Rente pfänden lassen kann, wenn KEINE Zusammenrechnung beantragt wurde. Wenn also im Pfändungs- und Überweisungsbeschluß als Drittschuldner nur ein RV-Träger in DEUTSCHLAND aufgeführt ist. Was mit der niederl. Rente und dem niederl. Gläubiger (Finanzamt)passiert, weiß ich nicht.

von
Amadé

...um Ihre Auflistung komplett zu machen ist noch zu ergänzen:

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
44781 Bochum

Tel. 0234 304 - 0
Fax 0234 304 - 66050

von
Ihre-Rente-Rente-ins-Ausland-Europa-Niederlande

Um es noch einfacher zu machen, gibt man den Link an.

Da steht alles komplett:

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.

Experten-Antwort

Es würde sich tatsächlich anbieten, die Frage an den zuständigen Rentenversicherungsträger zu richten.