< content="">

Berfeiung von Versicherungspflicht

von
Pfleger

Hallo.

Ich bin angestellter Krankenpfleger und zahle seit 19 Jahren in die RV ein. Nun werde ich mich im Juli selbständig machen in der Pflege und bin RV-pflichtig. Kann man das umgehen? Oder kann ich mich von der Versicherungspflicht befreien lassen? Vielen Dank

von
-/-

GIbts schon einen Bescheid von der Clearingstellle? Wenn nein, Vordruck V0027 runterladen, ausfüllen und an DRV Bund schicken. Wenn ja, telefonisch Termin in nächster Beratungsstelle vereinbaren und Bescheid Clearingstelle mitnehmen.

von
Pfleger

Habe noch keinen Kontakt zur RV gehabt. Es ist nur so, daß sich Hanwerker z.B. nach 18 Jahren Beitragszahlung freistellen lassen können. Geht das in anderen Berufen auch. ich bin dann Freiberufler. Aber ich bin RV-pflichtig. Gibt es da nen Weg?

LG

von
Steeee

Zitiert von: Pfleger

Habe noch keinen Kontakt zur RV gehabt. Es ist nur so, daß sich Hanwerker z.B. nach 18 Jahren Beitragszahlung freistellen lassen können. Geht das in anderen Berufen auch. ich bin dann Freiberufler. Aber ich bin RV-pflichtig. Gibt es da nen Weg?

LG

Der einzige Weg ist , einen Arbeitnehmer einzustellen, dann ist man nicht pflichtig (§ 2 Sozialgesetzbuch VI) . Eine Befreiung ist nicht möglich (§ 6 Sozialgesetzbuch VI).

Experten-Antwort

Hallo Pfleger,

wir schließen uns der Antwort von Steeee an.
Im übrigen weisen wir darauf hin, dass Sie meldepflichtig sind und der Rentenversicherung innerhalb von 3 Monaten nach Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit diese Selbstständigkeit mitteilen müssen (außer bei Beschäftigung eines versicherungspflichtigen Arbeitnehmers). Hierfür können Sie den Vordruck V 020 verwenden.