bericht der Reha

von
sandra

kann ich den Rehabericht von der RV um einsicht verlangen

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Ja! Dieses müssen Sie in der Regel schriftlich beantragen, unter Angabe Ihres Hausarztes. Der Entlassungsbericht wird Ihrem Hausarzt zugestellt, damit dieser Sie in einem persönlichen Gespräch über den Inhalt unterrichten kann.

von
MAbuster

Ich habe meine Rehaberichte auf Nachfrage gleich beim Entlassgespräch kopiert bekommen. Dies steht auch jedem zu. Somit kann man auch die Rehaeinrichtung zur Zusendung einer Kopie auffordern/bitten...

Experten-Antwort

Ja, der §25 SGB X räumt Ihnen grundsätzlich das Recht auf Akteneinsicht ein. Akten medizinischer Art (Reha- Bericht) können jedoch dieses Recht beschränken. Die Behörde kann aus Gründen der Fürsorgepflicht stattdessen den Inhalt der Akten durch einen Arzt vermitteln lassen.
Beantragen Sie die Akteneinsicht schriftlich beim Rententräger. Entweder räumt man Ihnen die Möglichkeit ein, diese bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle einzusehen, oder diese werden an den behandelnden Arzt verschickt.

von
Mock

Sie können in jeder Klinik um Zusendung einer Kopie bitten. Meist klappt es direkt; nur bei psychischen Erkrankungen wird er über den Hausarzt verschickt.