Berücksichtigung der Kindererziehungszeiten bei Auslandsaufenthalt

von
richy

Ich möchte mit meiner Familie (meine Frau und unser kleiner Sohn) zum 1.7.2008 in die Schweiz auswandern.
Meine Frau ist bis 9.7.2008 in Elternzeit und möchte danach wieder arbeiten wobei unklar ist ab wann sie eine Arbeitsstelle in der Schweiz bekommt.
Kann Sie die Zeit in der Sie sich beschäftigungslos in der Schweiz aufhällt bei einer Rückkehr nach Deutschland als Kindererziehungszeit anrechnen lassen?

von
Schade

nach derzeitiger Rechtslage werden in dem von Ihnen geschilderten Fall die Kindererziehungszeiten auch dann angerechnet, wenn die Mutter während der Erziehungszeit in die Schweiz zieht.

Ab dem Zeitpunkt, in dem sie in CH tatsächlich zu arbeiten beginnt, liegen die Voraussetzungen nicht mehr vor.

Aber: in dieser Frage ist die Rechtsauffassung derzeit im Fluß, das kann sich ändern.

PS: auch bei der CH Rente gibt es Betreuungsgutschriften für Kindererziehung

Experten-Antwort

Kindererziehungszeiten können bei Ihrer Frau angerechnet werden, wenn sie unmittelbar vor der Geburt Ihres Sohnes in der deutschen Rentenversicherung als Beschäftigte oder selbständig Tätige versicherungspflichtig gewesen ist.
Die Voraussetzung "Pflichtbeitragszeiten unmittelbar vor der Geburt des Kindes" liegt vor, wenn sich unmittelbar an den letzten deutschen Pflichtbeitrag ein unschädlicher Unterbrechnungstatbestand (Arbeitsunfähigkeit, Mutterschutz) anschließt, dieser wiederum bis unmittelbar vor der Geburt Ihres Kindes besteht und das deutsche Arbeitsverhältnis mindestens bis zum Zeitpunkt der Geburt fortbesteht.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...