< content="">

Berücksichtigung von Zeiten ohne tatsächliches Entgelt

von
Sara

Wie weden Zeiten berücksichtigt, bei denen nur ein Taschengeld und freie Unterkunft gewährt wurde (Arbeit als 14-jähriges Hausmädchen nach der Schule)?
Die Zeit war nicht rentenversicherungspflichtig und lag vor dem 16. Lebensjahr.

von
Aha

Wenn die Zeiten nach dem damals geltenden Recht tatsächlich nicht versicherungspflichtig waren, dann gibt es nichts dafür, da weder ein Beitrag geflossen ist noch einer hätte fließen müssen!

Woher wissen Sie, dass die Beschäftigung nicht pflichtversichert zu sein brauchte?!

Experten-Antwort

Wenn für die Beschäftigung keine Beiträge abgeführt wurden, kann sie nicht rentenrechtlich berücksichtigt werden.