Berufliche Reha Möglichkeiten

von
Alex

Hallo Zusammn!

Ich komme mit der Recherche nicht weiter und muss hier einmal nachfragen.

Ich war ein wenig geschockt als ich für die Berufliche Rehabilitation die Infos bekam, das der Ablauf in in einer Maßnahme mit Betreuung wäre ect.

Das wäre gar nichts für mich!

Gibt es nicht die Möglichkeit, dass ich eine Weiterbildung an einer Fachschule absoviere und somit fachlich wieder auf dem laufenden wäre?

Experten-Antwort

Hallo Alex,

bei der Auswahl der Leistungen zu Teilhabe am Arbeitsleben werden individuell unterschiedliche Faktoren wie Eignung, Neigung oder Ihre bisherige Tätigkeit angemessen berücksichtigt. Auch die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt fließt in die Entscheidung mit ein.

Die Entscheidung, welche Leistung in Ihrem Fall angemessen erscheint, wird in Absprache mit Ihrem persönlichen Reha-Berater getroffen. Dieser ist Ihr direkter Ansprechpartner in allen berufs- und arbeitskundlichen Fragen. Er begleitet und überwacht das Verfahren bis zur beruflichen Wiedereingliederung.

Im Rahmen von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsmarkt besteht - in Abhängigkeit von Ihrer Eignung, Neigung oder Ihrer bisherigen Tätigkeit - auch die Möglichkeit Aus- oder Weiterbildungsmaßnahmen zu absolvieren. Durchgeführt werden diese von privaten Bildungsträgern, staatlichen Fachschulen, Betrieben, Berufsförderungswerken oder ähnlichen Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation. Die entsprechende Auswahl wird individuell in Absprache mit Ihrem Reha-Fachberater getroffen.

von
Alex

Herzliches Dank.