Berufsunfähigkeit ist festgestellt - darf ich wieder iM Beruf arbeiten?

von
Hexle

Bei mir wurde die Berufsunfähigkeit (Erzieherin) vor 5 Jahren festgestellt. Hatte nun schon 2x eine " Teilhabe am Arbeitsleben" ( EDV- Bereich). Bekomme aber keine Arbeit und das seit Jahren. Nun meine Frage: Darf ich auch wieder in meinem erlernten Beruf arbeiten, trotz Berufsunfähigkeit? Würde mich freuen. wenn mich jemand darüber aufklären könnte.
Vielen Dank
Hexle

von
Schade

als freie Bürgerin dürfen Sie zunächst mal alles, also auch als Erzieherin arbeiten. Schlimmstenfalls ruinieren Sie vollends Ihre Gesundheit.

Ob Sie jemand einstellt (zumindest wenn er erfährt, dass Sie in diesem Berufsfeld berufsunfähig sind) ist die andere Frage.

Experten-Antwort

Sofern Sie eine Erwerbsminderungsrente erhalten müssen Sie nur die Hinzuverdienstgrenzen (Anlage 19 in Ihrem Bescheid) beachten. Wie dieser Hinzuverdienst zustande gekommen ist, also in Ihrem "alten" Beruf oder außerhalb ist zuerst einmal nicht relevant. Allerdings kann der Rentenversicherungsträger jederzeit die Leistungsgewährung und somit auch die "Berufsunfähigkeit" überprüfen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.