Berufsunfähigkeitsrente

von
Seba

Hallo, ich möchte noch paar Stunden arbeiten gehen (450 Euro Job)
allerdings beziehe ich eine Berufsunfähigkeitsrente. Muss ich das zB in Bewerbung oder Lebenslauf erwähnen? Oder während einem Vorstellungsgespräch? Ich habe das mal nach einem Probetag im Vorstellungsgespräch erwähnt das ich eine BU Rente beziehe. Man hat sich bei mir bedankt für die Ehrlichkeit... den Job hab ich aber nicht bekommen obwohl nach dem Probetag hat man mir zu verstehen gegeben das ich den Job habe. Ob das der Grund war weiss ich nicht. Fakt ist, alles andere hat gestimmt.
VG Seba

von
AG

Was hat diese Frage mit der Rentenversicherung zu tun? Das ist doch Arbeitsrecht.

Experten-Antwort

Hallo Seba,
die Frage, ob Sie den Bezug Ihrer Rente in Ihrer Bewerbung oder bei einem Vorstellungsgespräch verschweigen können, kann ich Ihnen leider nicht beantworten, da es sich hierbei um eine Frage aus dem Arbeitsrecht handelt. Vielleicht kann Ihnen ein Forum zum Arbeitsrecht weiterhelfen. Allerdings glaube ich, dass Sie mit der Wahrheit wohl immer besser fahren.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.