berufsunfähigkeitsrente in der aktiven Phase der Alterszeit

von
Josef Thoma

Hallo,
habe mir kurz vor Schluss der aktiven ATZ Phase den 3. Bandscheibenvorfall zugezogen.
Mein Bein ist nun wie gelähmt. Was passiert nun wenn ich dauerhaft arbeitsunfähig bleiben würde?
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

von
toto

Hallo Herr Thoma,

je nach ATZ-Vertrag müssen Sie damit rechnen, dass Sie die Zeit in der passiven Phase nacharbeiten müssen. Wenn sogar dauerhaft Ihre Erwerbsfähigkeit aufgehoben ist, könnte die Notwendigkeit bestehen die ATZ rückabwickeln zu müssen. Das freut dann die Personalabteilung, ist nämlich sehr mit Aufwand verbunden..

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Josef Thoma,

sofern Sie dauerhaft erwerbgemindert werden und die Altersteilzeitarbeit nicht abschließend aufführen können, ist die Altersteilzeitarbeit vollständig zurückzurechnen. Sie werden dann so gestellt, als ob Sie keine Altersteilzeitarbeit absolviert haben.