Bescheid Statusfeststellung

von
Marc

Hallo in die Runde,

vorgestern habe ich den Bescheid der Statusfeststellung erhalten. Laufen ab dieser Zeit dann auch die Fristen für z.B eine Feststellungklage vor dem Arbeitsgericht, oder ist der Bescheid erst gültig wenn innerhalb 4 Wochen keine der Parteien Einspruch erhebt?

Experten-Antwort

Der Widerspruch kann innerhalb von 4 Wochen nach Bescheidzustellung beim Rentenversicherungsträger eingereicht werden.

von
Brille

Hallo Experte!

Ein Widerspruch ist innerhalb eines Monats, nicht innerhalb 4 Wochen, einzulegen!

Ein kleiner - unter Umständen aber sehr wichtiger - Unterschied!

von
Marc

Kurz vorweg. Ich möchte keinen Einspruch erheben. Ich möchte nur wissen ob der Bescheid jetzt schon rechtskräftig ist oder erst wenn mein jetziger Arbeitgeber innerhalb eines Monats keinen Einspruch einlegt.

von
Rosanna

Ein Bescheid ist grundsätzlich erst dann rechtskräftig, wenn innerhalb der Monatsfrist kein Widerspruch eingelegt wurde.