Bescheid über 2. Jahr KEZ vor 1992

von
W*lfgang

Hallo DRV,

dieser Bescheid über die Feststellung der KEZ2vor92 in der 'jetzigen Situation' an die betroffenen Mütter/Väter war ja zz. so was von überflüssig!!! Schön, dass Ihr das so schnell umsetzen konntet, wow ...hätte es nicht noch ein paar Monate Zeit gehabt, das aufzuschieben und die beratenden Stellen von den Nachfragen dazu/zu diesem Bescheid zu entlasten?! 'Liebe' DRV ...wenn Du es noch nicht weißt, viele Versicherte verstehen doch eine Menge, aber eine Menge an Versicherten fühlt sich verunsichert 'was soll'n das schon wieder' und 'überfällt' die Beratungsstellen Bund Land Stadt, die derzeit Besseres zu haben, auch diesen *Scheiß noch erklären zu müssen.

...wer das 'verbockt' hat, gehört BUNDESTWEIT ALLEIN an alle Callcenter für die nächsten Wochen/Monate verbannt ;-)

Gruß
w.
Sorry, wenn es die 'Allgemeinheit' hier nicht so ganz betrifft – aber so einige Berater hier werden auch mitlesen und die letzten Tage ebenso gedacht haben 'spinnen die da bei der DRV, sei's auswärts oder intern.

von
KSC

Darüber können wir in BaWü nur müde grinsen.

Bei uns sind diese Schreiben schon vor 4 Wochen rausgegangen und für die Berater "eigentlich schon gegessen".

Richtig lustig wird's jetzt - am vergangenen WE wurden die Rentenbestände angegriffen, bis Ende nächster Woche sind die Nachzahlungen für Juli bis September raus.

Dann rollt die nächste Welle auf die Beratung zu.

Viel Spaß

von
Kalla

Jawoll W*lfgang, bei mir als Versichertenberater der DRV Bund stand gestern auch schon die erste Betroffene vor der Hütte. Da klingelt in den nächsten Tagen das Telefon bei mir wieder Sturm, genau so war es bei der Mitteilung über die Erhöhung zum 01.07.

Das nervt langsam :-(

von
Batrix

Das Problem liegt m.E. nicht darin, dass die Bescheide jetzt verschickt werden/worden sind, sondern daran, dass sie inhaltlich so gestaltet und formuliert sind, dass ein Laie eigentlich nur verunsichert sein kann!

von
Ludwig

Kann dem nur zustimmen!
Und das schönste ist, dass unsinnige und falsche Bescheide verschickt werden.
Hatte die letzten Tage u.a. schon folgendes auf dem Tisch:
Bescheide an Personen die bereits eine Altersrente beziehen und jetzt über zusätzliche KEZ und einen möglichen Rentenanspruch informiert werden. Aussage der SB bei der DRV: kann ich mir auch nicht erklären, soll sie halt wegwerfen.
Bescheide an Personen die wegen Selbständigkeit bisher keine KIBÜZ bekommen haben, denen nun für diesen Zeitraum auch kein zweites Jahr KEZ anerkannt werden. Aussage der DRV, da muss wohl was falsch verschlüsselt sein.
Einfach toll!

Experten-Antwort

Grundsätzlich stimme ich gerne allen Beiträgen zu. Auch ich bin sehr unzufrieden mit der Gestaltung der entsprechenden Mitteilungen/Bescheide. Die ganze Geschichte „verbockt“ hat meiner Meinung nach doch die Politik. Das Gesetz wurde doch erst Ende Juni verabschiedet und sollte im Grunde ohne große Probleme ab dem 01.07.2014 funktionieren. In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass es doch große Probleme bei der Umsetzung gibt bzw. noch weitere folgen werden. Vielleicht wäre eine längere Übergangsphase besser gewesen? Vielleicht hätte man die Inhalte der Mitteilungen/Bescheide besser gestalten können? Vielleicht hätte man noch warten können?. Vielleicht ???. Das hilft uns alles nicht weiter. Also müssen wir leider mit diesen Missständen leben.