Bescheinigung für Arbeitgeber EU Rente

von
Saphira

Guten Tag,
Gemeinsam mit dem VDK habe ich Antrag auf EU Rente gestellt. Nun kam von der DRV eine Bescheinigung, die der Arbeitgeber ausfüllen muss. Gehalt, seit wann im Unternehmen, was passiert bei Gewährung der Rente mit dem
Beschäftigungsverhältnis u.s.w
Der VDK schrieb dazu, dass ich nicht
verpflichtet bin , dieses Formular

vom AG ausfüllen zu lassen, da
dieser ja damit vom Rentenantrag
erfährt. Auf dem Formular selbst
steht aber, dass ich zu den Angaben
verpflichtet bin, da mir die
Leistungen sonst versagt werden
können.

Um den Rentenantrag nicht zu gefährden, habe ich meinem AG das Formular zugeschickt.
Nun kann ich nachts nicht schlafen, weil ich Angst vor einer Kündigung habe.
Da ich unter einer chronisch fortschreitenden Krankheit leide und dauernd im Krankenhaus wegen Operationen bin, habs ich den Antrag auf Rat meines Arztes gestellt. Auch, weil mein Krankengeld bald ausläuft. Am liebsten wäre mir das Arbeitsverhältnis ruht in der Zeit einer möglichen EU Rente. Ich hoffe doch stark, das ich in 1 oder 2 Jahren wieder arbeiten kann.
Könnte der AG mir jetzt kündigen ? Und was passiert, wenn er ankreuzt, das das Beschäftigungsverhältnis bei Rente aufgelöst wird ? Mir rauben diese Fragen nachts den Schlaf. Hätte ich das Formular besser nicht weggeschickt ?
Nun habe ich Angst vor einer Kündigung. Das Formular habe ich dem AG zugeschickt um den EU Rentenantrag nicht zu gefährden. Ich bin schon 15 Monate krank, zwar im unbefristeten Arbeitsverhältnis, aber das schützt ja nicht unbedingt.