Bescheinigung zur Sozialversicherung

von
Pascal

Guten Tag,

da Urlaub, habe ich mal meine Bescheinigung zur Sozialversicherung, die ich vom Arbeitgeber jährlich mit der Novembergehaltsabrechnung erhalte, aufgeschlüsselt.
Den Schlüssel habe ich bei der Arbeitsagentur besorgt.
Da habe ich einen Fehler festgestellt, der sich nun schon seit Jahren wiederholt hat.
Es geht um den Schlüssel: "Angaben zur Tätigkeit"
Laut dem Dokument sollte der Schlüssel möglichst genau sein.
An der Stelle, die für den Schulabschluss steht, ist da eine 9 für unbekannt eingetragen.
Das stimmt aber nicht, ich habe einen Realschulabschluss.
Frage:
Sollte ich den HR-Bereich informieren, dass die Angabe korrigiert wird ?
Hat das überhaupt eine Auswirkung auf die Rentenhöhe ?

Danke für Auskunft !

von
Peter II

Hallo, es handelt sich dabei nur um eine statistische Angabe. Es gibt keine Auswirkungen auf irgendwelche Renten- oder andere Sozialleistungen.