Besteuerung der Teil-EU-Rente

von
Andre33

Hallo,
ich erwarte eine Teil-EU-Rente ab dem nächsten Monat.
Meine Lohnsteuer führe ich weiter über meinen Arbeitgeber ab. Ich habe nun eine Teilzeitstelle.
Wie läuft das nun mit der Besteuerung meiner 350,- Euro Teil-EU-Rente ?
Mit welchem Steuersatz muß ich rechnen und wiehoch ist der Freibetrag für diese Rente ?

Kann mir jemand helfen ?

von
Schiko.

Wenn sie neben arbeitslohn noch in diesem jahr
monatlich ca. 350 erwerbsminderungsrente er-
halten, werden auf den jahresbetrag (350 x 12)
4200 euro 56% steuerpflichtig.

Der sich ergebende betrag von 2.352 ermässigt
sich noch um ca. 10% aus 4200 für kranken/pfl.
versicherungsbeitrag. Es kommen noch 102
werbungskosten paulschale für die rente hinzu.

Rechnerisch kommen also noch ( 2352 ./ 420
/. 102) 1830 zum steuerpflichtigen arbeitsein-
kommen hinzu.

Dies führt dazu, im rahmen der einkommen-
steuererklärung kommt es zu einer steuer nach-
zahlung.

MfG.

von
***

http://www.ihre-vorsorge.de/Themen-2007-Steuern-und-Rente-Steuern-fuer-Rentner.html

Experten-Antwort

Hallo User,

individuelle Fragen zur Besteuerung von Renten hat -wegen fehlender Verpflichtung der Rentenversicherungsträger -zur Auskunftserteilung hat das zuständige Finanzamt zu beantworten. Allgemein kann gesagt werden, dass bei einem Rentenbeginn im Jahre 2008 sich ein Besteuerungsanteil von 56% ergibt. Insofern kann der Ausführung von dem User "Schiko" nur zugestimmt werden. Wegen weiterer Informationen zur Rentenbesteuerung sollten Sie sich mit Ihrem Steuerberater bzw. Ihrem zuständigen Finanzamt in Verbindung setzen.

M.f.G