betr. Altersvorsorge/ Makler

von
Johann

Guten Tag,
meine Frage: Es gibt ja seit 2019 das Anrecht auf betriebliche AV. Nun arbeitet mein Arbeitgeber für diese Themen mit einem Makler zusammen, sprich ich muss diesen konsultieren um das Angebot wahrnehmen zu können. Bin ich nun gezwungen den Makler zu konsultieren oder kann ich noch irgendwie anders diese Form der Altersvorsorge nutzen? Kann ich mich nicht direkt an eine Versicherung wenden?
Mit freundlichen Grüßen
Johann

von
Klugpuper

Sie haben (sofern versicherungspflichtig) das Recht auf bAV in Form von Entgeltumwandlung.
Aber Ihr Arbeitgeber bestimmt das Produkt, auf Ihre Wünsche muss er dabei nicht eingehen.

von
Johann

d.h. wenn er es an einen Makler delegiert muss ich mich ebenfalls an diesen wenden?

Experten-Antwort

Hallo Johann,

wie von Klugpuper bereits geschrieben, bestimmt der Arbeitgeber das Produkt und damit in diesem Fall auch den Makler.