Betriebliche Altersversorgung

von
Gitti0807

Ist es rechtlich korrekt, wenn die Betriebsrente wegen vorge- zogener Altersrente gekürzt wird?
Aktueller Fall:
Altersrente für Schwerbehinderte ab 60, wegen Vertrauensschutz ohne Abzug.

von
--

Um was für eine Betriebsrente handelt es sich denn?

Die VBL, ZVK oder KZVK zum Beispiel haben keine Abzüge, wenn auch die gesetzliche Rente keine Abzüge enthält.

von
Gitti0807

Werksrente aus einer Uterstützungskasse

von
-_-

Das müssen Sie in die Satzung oder die Vertragsbedingungen der "Unterstützungskasse" schauen. Der Betriebsrat sollte auch weiterhelfen können. Manchmal hilft auch ein Anruf bei der Kasse, die einem die Bedingungen dann zusendet.

von
Gitti0807

Danke!
Nach weiteren Recherchen im Internet habe ich ein Gerichtsurteil gefunden, das besagt, dass eine versicherungsmathematische Kürzung der Betriebsrente bei vorzeitiger Inanspruchnahme rechtens ist.

Experten-Antwort

Bei Ihrer UK nach den Bestimmungen/Modalitäten nachfragen. Sind uns nicht bekannt.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.