Betriebsprüfung für die Unfallversicherung

von
Christoph Folksdorf

Hallo zusammen,

§ 28p Abs.1c SGB VI regelt, dass die gesetzliche Rentenversicherung die Betriebsprüfung für die gesetzliche Unfallversicherung prüft. § 166 SGB VII konkretisiert den Prüfauftrag.

§ 166 Abs. 3 SGB VI regelt die Vergütung, die die gesetzliche Unfallversicherung an die gesetzliche Rentenversicherung zu zahlen hat. Hierfür ist zwischen der Deutschen Rentenversicherung Bund und der DGUV eine Vereinbarung zu schließen. Diese Vereinbarung habe ich jedoch nicht gefunden.

Wo lässt sich diese komplette, aktuelle Vereinbarung finden und wie hoch ist die Vergütung, die die Unfallversicherung an die DRV zahlt?

Für Ihre Hilfe vielen Dank.

Herzliche Grüße
Christoph Folksdorf

von
Rob

Es kann durchaus sein, dass diese Vereinbarung nicht veröffentlich wurde. Versuchen Sie es doch direkt bei der DRV Bund in Berlin bzw. beim DGUV

Experten-Antwort

Hallo Herr Folksdorf,

diese Vereinbarung liegt mir leider auch nicht vor. Bitte wenden Sie sich an die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.