< content="">

Betriebsprüfung

von
Luga

Guten Tag,

in meinem Betrieb waren heute die Betriebsprüfer der DRV.

Beanstandet wurde das Beschäftigungsverhältnis meiner Frau: es würde sich hier um familienhafte Mitarbeit handeln?

Wenn dies so wäre:
Was für Auswirkungen hat das in der Kranken- Pflege- Arbeitslosen- und Rentenversicherung?
Nachteile?

MFG

von
Ossi

Hallo ,
Ihre Ehefrau würde aus dem sozialen Netz fallen.Sie hätte weder KV,RV noch Arbeitslosenversicherung.
mfG

Experten-Antwort

Familienhafte Mitarbeit bedeutet: Ein Familienangehöriger arbeitet bei Ihnen im Betrieb unentgeltlich. Somit brauch auch kein Pauschalbeitrag abgeführt werden. Aber genauere und ausführliche Aufklärung hierzu erteilt Ihnen gern die Minijob-Zentrale unter der kostenfreien Service-Nr: 01801200504.