Betriebsrente & Abfindung?

von
Check

Hallo,

erhält bzw. behält man generell, trotz einer Abfindung (nach langjähriger Betriebszugehörigkeit) auch noch die Betriebsrente. (Wenn das Unternehmen das für die Mitarbeiter anbietet). Oder muss/kann das eine das andere ausschließen?

Ist das von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich? (dispositiv)?
- Danke.

Mfg

"Check"

Experten-Antwort

Hallo,

dies ist das Forum der gesetzlichen Rentenversicherung. Zu Betriebsrenten und Abfindungen kann hier leider keine Auskunft gegeben werden.

von
Check

Hallo,

ach so.

Bitte um Entschuldigung!

MfG

"Check"

von
NoName

Hallo Check,

ich kann Ihre Frage aus eigener Erfahrung beantworten.Habe 2006 mit Abfindung aufgehört zu arbeiten,bekomme seit 2007 Erwerbsminderungsrente UND eine Betriebsrente.

Gruß NoName

von
Decker

Fordern Sie doch einfach mal die Satzung Ihrter Zusatzversorgungskasse an, da steht es. Meist zahlen die, sobald Sie gesetzliche Rente erhalten.

von
kati

Bei uns wird lt. Betriebsverenibarung die Betriebsrente jeweils um %te gekürzt, sofern man vor 65 in Rente geht, und das lebenslang.

Auch die Mitgliedschaft in einem Versorgungswerk z.B. - 20 Jahre nicht die volle Mitgliedschaft, da braucht nur 1 Monat zu fehlen, - weil ein Unternehmen von der dazugehörigen Branche her, in eine Holding umfirmierte - wären um die 40 - 80 € bei Rente gewesen, auf einen Auszahlungsbetrag von € 11 € bei Rentenbeginn gekürzt.

Gruss kati